Facebook Twitter
wantbd.com

Grundlegendes Zum Krankenversicherungsschutz: Eine Einführung

Verfasst am Dezember 11, 2022 von Richard Cyr

Der Krankenversicherungsplan ist wirklich ein Vertrag, mit dem medizinische Leistungen, die zwischen Ihnen und Ihrem Versicherungsträger abgedeckt sind oder nicht abgedeckt sind, herausgefunden haben. Der Versicherer, der auf einer Gebühr beruht, die Sie regelmäßig zur Verfügung stellen, verspricht, Krankenversicherungsschutz für bestimmte Gegenstände oder Leistungen zu decken, die aus diesem Vertrag aufgeführt sind. Sie werden als "Covers" -Dienste bezeichnet. Die Dienste von 'Covered' reichen von einer Vielzahl von Dingen, wie z. B. implementiert, Rezepte, Dienste (z. B. Massage), Untersuchungen, Tests und/oder Forschung.

Ihr Vertrag muss auch alle Dinge auflisten, die nicht in Ihrem Wellbeing -Versicherungsplan behandelt werden. Sie sind Artikel oder Dienstleistungen, die Sie aus Ihrer eigenen Tasche kaufen müssen, falls Sie sie benötigen.

Krankenversicherungsplan: Genau was ist eine medizinische Notwendigkeit? Wie ist das nicht dasselbe wie abgedeckte Dienste?

Nur da es scheint, ist eine medizinische Notwendigkeit eine Sache, die Ihr Wohlbefinden als erforderlicher Service/ Artikel angesehen hat, der Ihr Wohlbefinden negativ beeinflusst, falls Sie sich entscheiden, ihn niemals zu kaufen. Da Ihr Arzt Sie jedoch wissen lässt, dass etwas wirklich eine medizinische Notwendigkeit ist, bedeutet dies nicht, dass Ihre Wohlbefindensversicherung tatsächlich einen Deckung dafür bietet.

Da Versicherungsunternehmen entscheiden, welchen Gesundheitsversicherungsschutz sie nicht bieten werden und nicht, haben Sie wirklich keinen Spielraum für diesen Typ.

Krankenversicherungsplan: Was mache ich wirklich?

Die meisten Ärzte versuchen, sich in Bezug auf das, was die großen Versicherungsunternehmen tun, auf dem Laufenden zu halten, und decken nicht in Bezug auf die Gesundheit der Gesundheit ab. Es gibt jedoch eine große Anzahl von Plänen auf dem Markt, so dass dies ernsthaft nicht genug ist. Wie ist es möglich, während einer Krise böse Überraschungen zu vermeiden?

Lesen Sie Ihren Wellbeing -Versicherungsplan. Sie sind besser dran, zu wissen, was Ihr Krankenversicherungslieferant wird, und kann von Anfang an keine Deckung für die richtige Versicherung bieten. Wenn Ihr Arzt dann für nicht abgedeckte Heilungsplan entscheidet, ist es möglich, Alternativen zu verlangen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Krankenversicherungsschutz finden, zögern Sie normalerweise nicht, den Versicherer zu erwerben. Fragen sind gut und erwarten sie.

Krankenversicherungsplan: Was mache ich wirklich, wenn etwas, das ich will, nicht abgedeckt ist?

Das grobe, was Ihr Arzt für Sie persönlich bestellt, wird zweifellos in Ihrem Wohlbefindensversicherungsplan behandelt. Sollten Sie sich entscheiden, sich eine Behandlung oder Versorgung zu machen, die nicht abgedeckt ist, ist es möglich, immer Krankenversicherungsschutz in Frage zu stellen. Möglicherweise sind Sie nicht der einzige, der genau die gleiche Art von Service, Nutzen oder Gegenstand benötigt - daher kämpfen Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere in genau derselben Situation.

Fragen Sie Ihren Arzt wegen seiner Seite und nutzen Sie dies in Ihrem Anspruch. Es könnte am Ende nicht behilflich sein, wenn ein Arzt für Sie arbeitet, sind Sie möglicherweise in der Lage, Krankenversicherer davon zu überzeugen, dass Deckung erforderlich ist.