Facebook Twitter
wantbd.com

Der Computer Und Ihre Ferse – Kann Es Eine Verbindung Geben?

Verfasst am November 14, 2023 von Richard Cyr

Bei der Bewältigung akuter Qual, wie Schmerzen in der Ferse, beheben die Menschen es, indem sie feste Schmerzmittel oder Analgetika zur schnellen Erleichterung einnehmen.

Es kann jedoch viele Faktoren für Fersenschmerzen hinter sich haben, von denen bestimmt möglicherweise nicht bekannt ist, dass es sehr wichtig ist zu lernen, wohin der Schmerz wirklich stammt.

Hier sind einige mögliche Ursachen und Behandlungen für Fersenschmerzen.

Sie könnten Plantarfasziitis erleben. Das Gewebe am Fußbogen wird entzündet, sodass Fersenschmerzen ergeben. Dieses Problem ist ziemlich häufig.

Dies liegt daran, längere Zeit zu stehen und zu gehen. Sie können sogar Fersensporn haben. Normalerweise wird dies bei Patienten mit Plantarfasziitis beobachtet.

Das Tarsal -Tunnelsyndrom kann auch eine zugrunde liegende Ursache für Fersenschmerzen sein. Dies ist eigentlich das Gegenstück zum Karpal -Tunnel -Syndrom, das mit den Händen verbunden ist.

Ähnlich wie bei einem Individuum mit CTS gibt es einen Nerv hinter dem Fuß, der eingeschlossen wird. Genau das liefert Personen Schmerzen.

Stressfrakturen können auch Fersenschmerzen verursachen, obwohl dies ungewöhnlich ist. Normalerweise wird dies von Sportlern wie Fernläufern erlebt. Es betrifft den Calcaneus im Fuß.

Eine Behandlung für Fersenschmerzen könnte Schuheinsätze sein. Im Allgemeinen könnte es Fersenschmerzen vollständig ausrotten. Diese Einsätze behindern normalerweise nicht Ihre tägliche Routine.

Da Fersenschmerzen aufgrund der eigenen Schuhe auch unwissentlich sein können, ist es am besten und sicher, Schuheinsätze zu tragen.

Sie können auch in Betracht ziehen, Gel -Fersenbecher zu bekommen. Dies könnte ideal für Patienten mit Plantarfasziitis und Fersenschmerzen sein. Was diese Fersenbecher tun, ist, dass sie dem Fußbereich ein weiches Kissen oder eine Polsterung geben, die wahrscheinlich die meisten Schmerzen hat.

Es erhöht den Hinterfuß leicht, wodurch die Belastung der Plantarfaszie verringert wird. Verwenden Sie sie für alle Ihre Schuhe, um Ihnen mehr Komfort zu bieten.

Bogenträger können Patienten mit Fersenschmerzen auch lindern. Diese Träger verändern normalerweise nicht die Mechanik des Fußes, dennoch beseitigt sie die äußeren Symptome bei mehreren Patienten. Es ist auch vorteilhaft für Probleme wie Flatfoot und Überbeamte.

Fersenkeile könnten auch für die Fersenbehandlung verwendet werden. Sie werden hinter den Schuhen gelegt. Es erfordert den Druck weit weg vom Hinterfuß, indem er die Ferse ein wenig erhöht.

Es kann zur Behandlung von Patienten mit Achilles -Sehnenentzündung eingesetzt werden. Obwohl Menschen mit Plantarfasziitis auch diese Keile verwenden können, werden die Fersenbecher aus diesem Grund besser geeignet sein.

Sie können mit einem kleinen beginnen und den Keil bei Bedarf erhöhen.

Metatarsalgie ist wirklich eine Erkrankung, bei der die Schmerzen im Fußball erlebt haben. Mittelfußpads können bei diesem Problem helfen, indem sie Symptome lindern.

Um die Fersenschmerzen zu verringern, lohnt es sich, sich auszuruhen. Wenn Sie ein Athlet sind, ist es möglich, ein oder zwei Tage vor einem längeren Joggen, Laufen oder Gehen zu haben.

Wenn Ihr Fuß oder die Strukturen in Ihrem Fuß entzündet werden können, kann es die Entzündung ermöglichen.

Sie können auch Eisbeutel auftragen. Eisbeutel werden im Allgemeinen als medizinisch für Schmerzen verwendet, da es wie Analgetika dem Einzelnen in akuter Qual wirklich schnell lindert.

Es gibt wirklich eine richtige Methode, um Eisbeutel anzuwenden. Nur 15 Minuten müssen dies tun. Verstehen Sie, dass Sie das Eis kurz nach einer Personenverletzung anwenden müssen. Nach 48 Stunden wird das Ergebnis der Zuckerguss nachlassen.

Sie müssen das Eis richtig auf den betroffenen Teil auftragen. Bewegen Sie das Eis herum. Lass es nicht nur an einem Punkt bleiben. Den verletzten Teil erheben. Es muss höher sein als das Zentrum.

Dies hilft, die Schwellung zu verringern. Führen Sie das Sahnehäubchen nur für 15 bis 20 Minuten durch, denn für den Fall, dass Sie diese Zeit um die Grenze überschreiten, ist es möglich, das Gewebe mehr zu beschädigen. Sie können sogar Erfrierungen von der Zuckerguss zu viel Zeit bekommen.

Sie können den Vorgang wiederholen, wenn Sie möchten, aber zuerst für mindestens 45 Minuten bis eine Stunde erwärmen lassen. Der verletzte Bereich benötigt wirklich ein normales Gefühl und ist vor dem Wieder mit der Aufgabe warm.

Der Umgang mit Fersenschmerzen ist nicht so komplex. Sie müssen jedoch Fachleute konsultieren lassen, lassen Sie mich Ihnen zuerst geben, da Fersenschmerzen eine Folge bestimmter Faktoren sein können, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

Alle Bemühungen, Fersenschmerzen zu lindern, werden nutzlos machen, ohne die wahre Basis des Unbehagens zu kennen.